Umbaumaßnahmen im Adler

Wir möchten den geschichtsträchtigen, unter Denkmalschutz stehenden Adler als traditionellen Gasthof für die nächsten Generationen und den Tourismus erhalten. Um die Existenz des Adlers als Gasthof, Hotel und Kulturdenkmal langfristig zu sichern besteht Handlungsbedarf im Hotelbereich sowie in der Modernisierung der gesamten Fassade und Teil des Daches. Mit unserem innovativen Konzept und unserem Alleinstellungsmerkmal stärken wir den nachhaltigen ökologischen Tourismus im Allgäu.

Die derzeitige Umbaumaßnahme wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Website der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums: Hier investiert Europe in die ländlichen Gebiete.

Menü